MASTER OF ADVANCED STUDIES  
     
 

START    AKTUELLES    DIENSTLEISTUNG    MEINE BILDER    ÜBER MICH    KONTAKT    IMPRESSUM

 
     
     
  Meine Dienstleistungen  
     
     
  Validation  
     
  Die Validation nach NAOMI FEIL ist eine weltweit anerkannte Methode für den Wert schätzenden Umgang mit dementen, alten Menschen und ermöglicht den Grund von Verhaltensweisen dieses Personenkreises zu verstehen.   
     
 


WAS KANN MIT VALIDATION ERREICHT WERDEN?

Eines der erklärten Ziele ist sowohl eine spür- als auch messbare Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität der hoch betagten Menschen. Validation kann den Rückzug des dementen Menschen in seine - für die Außenwelt unzugängliche Welt - verhindern.
Ein weiteres Ziel ist die Erleichterung und Verbesserung der Arbeitssituation der Angehörigen und Betreuer der alten, desorientierten Menschen.

Die Validationsanwenderin hilft die unterschiedlichen Verhaltensweisen in verschiedenen Phasen der Desorientierung zu erkennen und zu kategorisieren. Man unterscheidet hier die körperlichen und psychologischen Charakteristika der vier Phasen der Desorientierung.
Das Ziel ist - egal in welcher Phase der Demenz sich der Patient befindet - einen möglichst sinnvollen und Wert schätzenden Umgang zu haben. Die alten, desorientierten Menschen werden nicht korrigiert und nicht an der Realität orientiert, sondern in ihrer Welt begleitet. Der Validationsanwender "geht in den Schuhen des zu Validierenden".

Validation beruht auf allgemein gültigen humanistischen Prinzipien. Der Mensch wird immer als ein individuelles Wesen mit einem guten Grund für sein jetziges Verhalten anerkannt. Das gilt sowohl für "noch orientierte" wie für "nicht orientierte" Menschen.
Zielgruppe sind Menschen, die noch orientiert sind; die aber ihre jetzige Situation verleugnen und dadurch auffällig reagieren; zeit- und ortsverwirrte Menschen, gefolgt von der Gruppe der Menschen, die sich nur mehr nonverbal, über sich wiederholende Bewegungen ausdrücken können, oder die regungslos ihren Alltag fristen.

Beratung auch von betroffenen Angehörigen!

Ich arbeite als Validationsanwenderin mit dementen Menschen und berate auch betroffene Angehörige oder Pflegepersonal über den geeigneten Umgang mit diesem Personenkreis. Mein Ziel ist es, die Lebenssituation auf beiden Seiten zu verbessern.

Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch!
 

 
     
     
  Eventmanagement  
     
 

Finden Sie den direkten Weg zu Ihren KundInnen und einer dauerhaften KundInnenbindung durch gezieltes Eventmanagement! Oder verbessern Sie Ihre interne Kommunikation durch ein durchdachtes MitarbeiterInnenbindungskonzept.
Als aktives, multifunktionales Element der Unternehmenskommunikation schafft Event-Marketing neue, faszinierende Möglichkeiten für erlebnisorientierte Botschaften.

 
     
 


MARKTPLÄTZE DER BEZIEHUNGEN zu schaffen und persönliche Kommunikation in allen Richtungen zu fördern und zu unterstützen ist die wesentliche Aufgabe eines Events.

Nur so einfach ist es nicht! Die beste Idee verpufft ohne den geringsten Kommunikationseffekt, wenn die Durchführung nicht funktioniert, wenn der Event nicht als Teil der gesamten Marketing-Strategie mit klar definierter Zielgruppe gesehen wird. Nur wenn der Köder dem Fisch schmeckt kann man sicher sein, dass die zu vermittelnde Botschaft in der gewünschten Form beim Event-Teilnehmer ankommt und sich positiv verankert.

BERATUNG UND DURCHFÜHRUNG
Ich trete als neutraler Partner auf und der Erfolg meiner KundInnen steht immer im zentralen Mittelpunkt meines Schaffens.

Mein Dienstleistungsangebot umfasst:
Event-Beratung
Event-Konzeption
Event-Management

Sie sind neugierig geworden? Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.
 

 
     
     
  Kunstvermittlung  
     
  Unternehmen die sich mit KUNST aktiv auseinandersetzen, verändern die Unternehmenskultur, verbessern die MitarbeiterInnenzufriedenheit und erhöhen den Imagewert des Unternehmens!  
     
 


MEINE DIENSTLEISTUNGEN
Konzeption, Umsetzung, Projektbetreuung

Imageplattformen für verschiedenste Kunstaktivitäten
Kommunikationsverdichtung zwischen dem Unternehmen, seinen KundInnen und den MitarbeiterInnen
hoher Publizitäts- und Imagegewinn
Stärkung der eigenen Unternehmenskultur und Stärkung des Gruppenbewusstseins
Basis für einen mehrjährigen Veranstaltungszyklus (Kontinuität)
Ziel: Kunstwelten und Arbeitswelten treffen aufeinander und Synergien entstehen

Durch meine langjährige Ausstellungstätigkeit kann ich auf ein Pool von KünstlerInnen zugreifen, die in den unterschiedlichsten Kunstrichtungen arbeiten.
 

 
     
     
  Kursinhalte  
     
  Zu den oben genannten Themen halte ich auch Kurse an der VHS. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen Kursprogramm.  
     
 


EVENTORGANISATION UND SPONSORING
In diesem Kurs erwerben Sie die grundlegenden Kenntnisse für eine professionelle Eventgestaltung.
Anhand von praktischen Beispielen werden alle Themen wie Zielgruppendefinition, Planung, Kalkulation bis zur erfolgreichen Durchführung der Veranstaltung behandelt. Die TeilnehmerInnen erarbeiten dazu in Kleingruppen Konzepte für Ihre eigene erfolgreiche Eventorganisation und somit erfolgt die sofortige Umsetzung des Gelernten in die Praxis..
"Ohne Geld ka Musi!" - wie finde ich den für mich passenden Sponsor? Am letzten Tag des Kurses entwickeln Sie für "Ihr Projekt" geeignete Sponsoring-Methoden.
Auf Wunsch kann der Kurs auch in die Bereiche Sponsoring und Eventorganisation geteilt werden.


UMGANG MIT DEMENZKRANKEN MENSCHEN
für Pflegepersonal und betroffene Angehörige
Dieser Kurs basiert auf der verbalen und nonverbale Kommunikationstechnik nach Naomi Feil®
Das Ziel der Validationsanwendungen ist einerseits eine spür- und messbare Steigerung des Wohlbefindens und der Lebensqualität von demenzkranken Menschen und andererseits eine Erleichterung und Verbesserung der Lebenssituation von Angehörigen und BetreuerInnen.

Sie lernen in diesem Kurs anhand von Praxisbeispielen die unterschiedlichen Validationstechniken kennen. Die Kursleiterin ist zertifizierte Validationsanwenderin, Third Age Coach und diplomierte Erwachsenenbildnerin.
Nach diesem Seminar
• können Sie ihre eigene Lebenssituation und die Lebensqualität von demenzkranken Menschen erleichtern und verbessern
• haben Sie die unterschiedlichsten verbalen und nonverbalen Validationstechniken kennen gelernt
• haben Sie ihr Einfühlungsvermögen und die Wertschätzung gegenüber demenzkranken Menschen gestärkt.

VERÄNDERUNG ALS CHANCE
Alter hat heute einen anderen Stellenwert als noch vor 50 Jahren, es entsteht eine neue Kultur des Alterns. Wie verändert sich die persönliche Situation im "Dritten Lebensabschnitt"? Wie das Lebensumfeld? Entstehen neue Rollenbilder? Steht die individuelle Sinnsuche im Vordergrund des Lebens und wie können Veränderungen als Chance betrachtet werden? Kann man verborgene oder wenig gelebte Fähigkeiten entdecken und neu erleben? Gemeinsam versuchen wir Ressourcen zu wecken und diese im Alltag umzusetzen.
 

 
     
 

Validation  |  Eventmanagement  |  Kunstvermittlung  |  Kursinhalte

 

     
     
  Alle Rechte vorbehalten | www.birgitschall.at © 2014